Integrative Gestaltpädagogik

in Schule, Seelsorge und Beratung, Bayern e.V.

Früher war mehr normal-Was wir aus Herausforderungen lernen und nie wieder verlernen sollten

Kontakt:
Josef Lugeder Mail: j.lugeder"ät"igb-bayern.de

Kursinhalte:

Früher war mehr normal

Was wir aus Herausforderungen lernen und nie wieder verlernen sollten

Spätestens seit Corona wissen wir, was es heißt, eine Krise zu kriegen. Dabei gehören Veränderungen zu unserem Menschsein. Und wie heißt es so schön? Jede Veränderung ist auch immer eine Chance. Mit bestärkenden Impulsen und alltagsnahen Ideen füttern wir unsere Krisenkompetenz, um so manchen Krisenherd lebensbejahend zu durchschreiten. Ob den nächsten Lockdown, den Zickenterror am Familientisch oder den nächsten Trotz-Tsunami.

Bitte mitbringen: einen Gegenstand, der dir Normalität bietet (ob die Kaffeetasse, der Gartenhandschuh, die Krawatte…)

Referentin: Kathrin Karban-Völkl, Religionspädagogin FH, Gestaltpädagogin, Texterin, Autorin, Mama 

Ort: Haus Werdenfels, Waldweg 15, 93152 Nittendorf

Seminar und Tagespension: 50.-/Nichtmitglieder 70.-€ plus erweiterte Hauskosten nach Wahl. 

Seminarzeiten: Sa., 9-12; 13.30-14.30;

(Sa., 25.02.2023*15.30 Mitgliederversammlung des IGB. Nach dem Abendessen Gottesdienst)

 Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  bis Fr., 03.02.2023


Ort:
Haus Werdenfels, Waldweg 15, D-93152 Nittendorf

Weitere Informationen:
Anrechenbar mit 6 Stunden zur Erlangung von Vertiefungsstunden für Mitglieder des IGB

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.