Integrative Gestaltpädagogik

in Schule, Seelsorge und Beratung, Bayern e.V.

Gottesansichten

Kontakt:
Yvonne Achilles, Schlehental 13 D-84036 Landshut Mail: y.achilles"ät"igb-bayern.de

Kursinhalte:

Gottesansichten

Kreativ-künstlerische Einheit mit Bibel und Acryl

Freitag, 12. März; *18.30 bis Samstag, 13. März 2021*14.30

„Wo das kluge Wort nicht hinreicht, beginnt die große Stunde der Bilder.“

Die Bibel ist voller Bildhaftigkeit, um dem geheimnisvollen Gott hinterher zu spüren, um IHN zu umreißen, mit Bildern und Metaphern zu umspielen, mit bildhaften Liedern zu besingen, mit Farben des Lebens zu erhellen und mit menschlichen Erfahrungen in Zusammenhang zu bringen. Der Kurs möchte ein paar dieser biblischen Bilder mit Erfahrungen der einzelnen TeilnehmerInnen zusammenbringen: Bild trifft auf Erfahrung und schafft neue Bilder; Acrylbilder, gemalt auf den Seiten alter Bibeln.

Seminar: 50,-Euro Mitglieder/ 60,- Euro Nichtmitglieder plus 7,-Euro Material incl. Mittagessen am Samstag plus Hauskosten je nach Wahl

Ich wünsche an Pension (bitte bei Mailanmeldung angeben):

O Übernachtung Fr-So (EZ/Du/WC) mit AE am Freitag, Frühstück am Samstag und Sonntag  

82,- € (ETDWC 70,- €) (DZ 70,- €; ETDWC 58,- €)

O Übernachtung Fr – Sa (EZ/Du/WC) mit AE am Freitag, Frühstück am Samstag                      

53.- € (ETDWC 47,- €) (DZ 47.- €; ETDWC 41,- €)

O Übernachtung Sa - So (EZ/Du/WC) mit Frühstück am Sonntag

 43,- € (ETDWC 37,- €) (DZ 37,- €; ETDWC 31,- €)

O ich wünsche ETDWC=Etagendusche und WC  

O Übernachtung im DZ gemeinsam mit  

                     ______________________ (Bitte Namen angeben)

O vegetarisches Essen

0 Ich komme zur Weinprobe 15,-Fr., 12.03.2021; *20
O
Ich bin Mitglied im IGB (Integrative Gestaltpädagogik in Schule, Seelsorge und Beratung Bayern e.V.)

Kursleiter:

Dr. Hans-Peter Eggerl, hapee, Künstler und spiritueller Entwickler,
Referent für Schulische Fortbildung im Bistum Passau

www.hapee-art.de


Ort:
Haus Werdenfels, Waldweg 15, D-93152 Nittendorf

Weitere Informationen:
Anrechenbar für Mitglieder des IGB mit 8 Vertiefungsstunden, die als Nachweis der Reflexion der gestaltpädagogischen Praxis gelten.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.